Turnierplan 2019
16.02.2019
GC Weserbergland trauert um Valeri Baitler
21.03.2019

Der Golfclub Weserbergland hat einen neuen Präsidenten

Wolf-Peter (Pepe) Pape zum Nachfolger von Helmut Rinke gewählt.

Andreas Graf

Nach vier Jahren Amtszeit geht der „Kapitän“ Helmut Rinke von der Brücke.   Zu seinem Nachfolger wählen die Mitglieder Pepe Pape zu ihren neuen Präsidenten.

Helmut Rinke hat in den vier Jahren seiner Amtszeit sich besonders um die Finanzen der Golfclubs verdient gemacht und dafür gesorgt, dass der Club für die nächsten Jahre
finanziell gut aufgestellt ist.  Auch die Finanzierung und der Bau unserer Abschlaghalle wurden von Helmut initiiert.
Unser neuer Präsident versprach den Mitgliedern „da zu sein“ und sich zu kümmern. Mit vielen neuen Ideen und mit Unterstützung von vielen engagierten Mitgliedern steht die Mitgliedergewinnung ganz oben auf seinem Programm. Mit Blick auf die stehenden Ovationen für den scheidenden Präsidenten fügte er an, dass er sich solch einen schönen Abschied auch mal wünschen würde, aber vorher müsse er natürlich liefern.

Wir bedanken uns bei Helmut Rinke und wünschen Präsident „Pepe“ gutes Gelingen.