Oskarturnier – erfolgreiche Fortsetzung einer guten Tradition
23.08.2017

A night with George

„Dunkel war’s der Mond schien helle,

als ein Golfball blitzesschnelle

langsam im Gebüsch verschwand“ …..

 

so könnte man die Erlebnisse der 13 Teilnehmer am Nachtturnier der Weissenfelder, gesponsort vom ehemaligen Captain George Stubbington, beschreiben. Zahlenmäßig war ein Zuwachs zu verzeichnen, auch war die Qualität der Bälle wesentlich besser als zuvor. Mit einer leckeren Suppe ging es los und als es dunkel war, suchten alle Spieler ihre Abschläge. In einen Bunker ist in diesem Jahr niemand gefallen und auch der Fuchs, der die Runde letztes Jahr begleitete hatte wohl Besseres vor. Spaß machte es allen Teilnehmern, es ist schon eine gute Platzkenntnis nötig, wenn man im Dunkeln spielt. Der Score war völlig unwichtig, Spaß am Miteinander bei diesem letzten Weißenfelder-Turnier der Saison vorrangig. Trotzdem gab es natürlich tolle Preise. Und wenn dieser schöne Saisonabschluss auch im nächsten Jahr wieder stattfinden sollte, wären noch mehr Spieler sicher herzlich willkommen. Ihr werdet auf Eure Kosten kommen.

Ach ja, Sieger gab es natürlich auch:

Bruttosieger: Christoph Olkiewicz

Nettosieger: Hans-Dieter Müller

  1. Netto: Alexander Heyner
  2. Netto: Joachim Tölle