Jugendtraining 2014
03.06.2014

Clubmeisterschaften der Jugend

Clubmeister Jugend 2012

Clubmeister Jugend 2012

Am Wochenende 8. und 9. September 2012 fanden die Clubmeisterschaften der Jugend im Golfclub Weserbergland statt. Gemeldet hatten 8 Jugendliche. Leider musste noch ein Jugendlicher am Samstagmorgen kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Bei herrlichem Wetter spielten vorweg die Eltern und Betreuer auf Einladung des Jugendwartes ein kleines Turnier, damit die Kinder und Jugendlichen in Ruhe spielen konnten.

Diese nutzten den Tag, um mit tollen Ergebnissen und Unterspielungen aufzuwarten. Oben auf dem Leaderboard stand nach der 1. Runde M. Rennert mit einer 89, vor M. Netzer mit 91 und M. Bien mit 94 Schlägen. Dieses Tripple-M-Team (Martin, Michael und Maurus) ging dann am Sonntag zusammen auf die Runde, um den Clubmeister zu ermitteln. Eine zweite Gruppe mit F. Pottmeier, J. Dinkel und H. Dahmen, die mit den Ergebnissen 111, 113 und 116 auch sehr knapp zusammenlagen, folgte. Eine sportliche Anerkennung gilt C. Henning, der als 11 jähriger nach 2 Monaten Golf die Herausforderung annahm und zweimal 18 Loch Zählspiel mitspielte.

Am Samstag unterspielten sich F. Pottmeier von 45 auf 35,5, M. Netzer von 23,5 auf 20,7, M. Rennert von 16,1 auf 15,8. Noch ein zweiter Spieler knackte an diesem Tag eine wichtige Grenze des Golfens, H. Dahmen verbesserte sich von 37 auf 35,5  und ließ die magische 36 hinter sich.
Am Sonntag ging es in die zweite und entscheidende Runde, alle waren wieder am Start.

Als erstes ging der Flight, der die Plätze 4 bis 6 unter sich ausspielte, auf die Runde. Dabei veränderte sich die Reihenfolge nicht mehr, so dass F. Pottmeier vor J. Dinkel und H. Dahmen ins Ziel kam.
Auch an diesem Tag gab es noch einige Unterspielungen: F. Pottmeier unterspielte sich noch einmal von 35,5 auf 30,0, J. Dinkel von 34,7 auf 28,7 und H. Dahmen von 35,5 auf 32,5.

Um die Plätze 1 bis drei wurde es dann richtig spannend, M. Rennert spielte sehr souverän, wie schon am ersten Tag, eine 89 und sicherte sich mit 178 Schlägen insgesamt die Clubmeisterschaft. Auf den zweiten 18 Löchern konnte M. Bien mit einer 93 und 187 Schlägen M. Netzer auf den 3. Platz verdrängen. Dieser spielte eine 99 und kam somit auf gesamt 190 Schläge.

Anschließend fand die Siegerehrung bei herrlichstem Wetter auf der Terrasse des Clubhauses statt.
Es wurden erst alle Unterspielungen mit einem kleinen Präsent gewürdigt und auf den Wanderpokal „Runter mit dem Handicap“ hingewiesen, der jedes Jahr ausgespielt wird: Sieger ist derjenige, der sich im Jahr prozentual am stärksten verbessert hat. In dieser Wertung führt nach dem Wochenende F. Pottmeier mit 44,4 %, vor M. Rennert mit 43,4 % und J. Dinkel mit 42,6 %. Das wird noch spannend.

Danach wurde ein tolles Golfbag unter den Spielern verlost, gesponsert von Hans-Dieter Braun, Luchs-Finanz aus Beverungen. Der glückliche Gewinner war M. Bien, das Los wurde von der Glücksfee S.Lessmann gezogen. Ein herzliches Dankeschön an Hans-Dieter Braun von der Jugend für die Spende.

 
Clubmeister Jugend 2012

Clubmeister Jugend 2012

Weitere Bilder sehen Sie unter Der Club / Fotoalben / Clubmeisterscjhaft der Jugend 2012