Jungseniorenliga Niedersachsen Süd im GC Weserbergland
20.06.2013
Jungseniorenmannschaft im GC St. Lorenz
25.05.2014

Nach Hitzeschlacht Abstieg in Liga 3

Am 27.07 traf die Jungseniorenmannschaft auf dem Platz des GC Burgwedel auf die erste Jungseniorenmannschaft des GC Hedwigsburg. Ziel war der Verbleib in der zweiten Liga von insgesamt 10 Jungseniorenligen. Die gegnerische Mannschaft trat mit zum Teil deutlich besseren Handicaps an und für den Samstag waren Temperaturen von bis zu 35 Grad Celsius angesagt, so dass die Bühne für ein in jeder Hinsicht heißes Match bereitet war.
In den morgendlichen Vieren mussten sich die Paarungen Carsten Langohr & Detlef Kern und Udo Spellerberg & Marek Goluchowski leider deutlich geschlagen geben. Marcus Meyer und Christian Pretsch konnten ihr Match länger offen gestalten, mussten aber dann auf dem 18 Grün ebenfalls eine Niederlage hinnehmen. Nach kurzer Mittagspause und mit einer neuen Schicht Sonnencreme ging es mit den sechs Einzeln weiter. Andreas Graf trat hierbei an die Stelle von Udo Spellerberg. Nach etwa 3 Stunden Spielzeit wurde das Spiel aufgrund eines heftigen Gewitters unterbrochen. Bis dahin hatten sich die Einzel von Carsten Langohr, Marcus Meyer, Andreas Graf und Marek Goluchowski ausgeglichen bis hin zu sehr positiv entwickelt. Detlef Kern und Christian Pretsch hatten jedoch Mühe ihren mit Handicap 3 und 4 gemeldeten Gegnern Paroli zu bieten und lagen im Rückstand. Auch nach dem Gewitter setzte sich dieser negative Spielverlauf fort und die Beiden verloren Ihre Einzel. Aufgrund der beiden verlorenen Einzel und der am Morgen verlorenen drei Vierer ging das  Punktspiel verloren. Damit steigt die Jungseniorenmannschaft des GC Weserberglands in die Liga 3 ab.